Klappentexte:

Im Mai ´68 traf sich de Gaulle an einem geheimen Ort mit den Militärs, zog die Panzereinheiten um Paris zusammen, und die Truppe erwartete den Schießbefehl.

Zu der Zeit war ich mit Fleuriot in Nizza gelegentlich einer Vernissage mit Modenschau in der Rue d'Alembert, zu der fossile Gestalten erschienen.

Ich erinnere mich an eine Scharteke mit einer Rückgratverkrümmung und einem Pferdegebiss, die sich mit Fächerhieben überall Durchlass und Vortritt verschaffte. "Das ist Boubu", sagte man mir. - "Boubu?" - "Nun ja, die Comtesse de Boubuillon. Sie ist mit einem Bourgeois, einem Filou in Nanterre liiert, der Parfüm verlegt."

Fleuriot hatte zwei seiner Bilder gebracht. Die Bilder hingen unter anderen im Treppenaufgang, konnten ohnehin mit den Models nicht konkurrieren und blieben daher unbeachtet. Fleuriot ging voraus ins Hotel Justin, wo wir ein Zimmer gemietet hatten. Die Getränke waren frei, und ich blieb, und am Abend - es war der Tag, an dem die HUMANITE den Bürgerkrieg in Aussicht stellte - konnte ich mich nicht schlafen legen, weil Fleuriot eine Pute mit aufs Zimmer genommen hatte.

Buch-Umschlagfoto: Wunderliche Zeitgenossen

Buchumschlag Vorderseite

Inhalt:

  • Der Wächter des Wals
  • Chinois mit Drachenköpfen
  • Sauerteig
  • Historia perennis /
    Eine Geschichte ohne Moral
  • Weltenbummler / Der Text zum Film
  • "Ein reines Geistwesen oder Wie man einen Autor besser verstehen kann, als er sich selbst versteht
  • Die Sache mit Dad
  • Der Anfang vom Ende
  • Zigarren für den Feldhüter
  • Über den Wellen
  • Sensation im Fensterkino /
    Eine nichtsnutzige Geschichte
  • Von menschlicher Anatomie
  • Der Tod König Autharis /
    Eine furchtbare Tragödie
  • Die Geschäfte des "Ohropax"
  • Postalische Wundertüten
  • Was alles schon da war
  • Alzheimer läßt grüßen
  • Im Schoß der Gemeinde
  • Wunderliche Zeitgenossen
  • Eine scheußliche Geschichte
  • Battenberg läßt sich herab
  • Lieder, bei Vollmond zu singen
  • Gespräch mit der Todin
  • Wenn ich nicht schlafen kann
  • Fragmente der Liebe

Taschenbuch Ausgabe:172 Seiten
Verlag:Ralf Liebe, Weilerswist
Auflage:01. März 2013
Sprache:Deutsch
ISBN-10:3941037943
ISBN-13:978-3941037946