Klappentexte:

Was ist in der Welt, das die Liebenden einsam macht?

Buch-Umschlagfoto: Das Liebe-Haß-Spiel

Buchumschlag Vorderseite

In 25 Stories ist Weißenborn dem auf der Spur: den verschlagenen Aggressionen, der heuchlerischen Indifferenz, den Zwängen der Verhältnisse, die Liebe und Hass pervertieren.

Ein engagierter Autor, ja, aber kein blasser Dogmatiker. Sein Maßstab: humanitäre Parteilichkeit wie sie der Leser unvermittelt in sich selbst entdecken wird, der Leser dieses neuen Buches Weißenborns, das die ganze Skala der Ausdrucksmöglichkeiten ei es suggestiven Erzählers erkennen lässt.

Aus dem Alltäglichen scheint das Doppeldeutige und Missverständliche auf, Angst, Hoffnung, Verzweiflung, Glück wird gesucht, Liebe. Das drückt sich ebenso aus in Landschaftsbildern von herber Schönheit, in grotesken und komischen Situationen, die Weißenborn mit brillanter Leichtigkeit erfindet.

25 Stories: wir erleben darin die Wirklichkeit der letzten 25 Jahre eine vertraute, aber provozierende Realität -, sehen die Entwicklung eines Schilderers atemberaubender Szenen von unvergleichlichem atmosphärischem Gespür und heiterer Episoden - zum listenreichen Schelm, bissigen Parodisten, Anwalt der Zukurzgekommenen und Betrogenen, zum unerbittlichen Kritiker.

25 spannende Stories - 25 mal ein moderner deutscher Autor, ein exemplarischer Erzähler - 25mal wir selbst.

Ein Lesebuch für Heutige.

Inhalt:

  • Der Sprung ins Ungewisse
  • Die Züge nach Morrow
  • Zwei Stunden Aufenthalt
  • Ein Haus aus lauter Liebe
  • Die übermütige Trompete
  • Der Hund im Thyssenkanal
  • Das Liebe-Haß-Spiel
  • Wie man sich bei Regenwetter verhalten soll
  • Im Abraum
  • Zwischen den Stämmen
  • Der Tapetentick
  • Beinahe das Himmelreich
  • Die Stromschnellen von Lundry
  • Feierabend auf dem Bauernhof
  • Der Tag, der ihnen gehörte
  • Raymond und der Fisch
  • Saison in Lausanne
  • Ein Sommertag mit Denise
  • Gaben für einen Altar
  • Abschied von Angela
  • Das rote Fohlen
  • Die Sache mit Dad
  • Wuppdich
  • Ein Sohn der Armee
  • Die Stimme des Herrn Gasenzer
  • Wie lebt ein deutscher Autor?
    Zu Besuch bei Theodor Weißenborn
    (von Bernd-Wilfried Kießler)

Gebundene Ausgabe:256 Seiten
Verlag:Erdmann Verlag
Auflage:1973
Sprache:Deutsch
ISBN-10:377110159X
ISBN-13:978-3771101596